LEISTUNGEN

Prozessoptimierung

„Striving for Performance“

Prozessoptimierung

Sie haben ein konkretes Problem in der Leistungserbringung einzelner Prozesse?

Sie kommen mit ihren Ressourcen nicht weiter, wollen aber, das dass Problem gelöst wird bzw. Ursachen hierfür bekannt sind?

  • Die Produktivität stimmt nicht?
  • Hohe Ausfallszeiten auf der Anlage?
  • Arbeitszeiten können nicht wiederholt werden?
  • Durchlaufzeiten sind zu lang?
  • Hohe Qualitätsverluste in der gesamten Supply chain?
  • Lange Rüstzeiten reduzieren ihre Anlagenverfügbarkeit?
  • Bürokratie, hohe Rückfragerate und ausufernde Meetings in der Administration behindern ein effizientes Arbeiten?

Mit meinem Prozessoptimierungsansatz gehe ich auf konkrete Problemstellungen ein.

  • Analysiere die Ursachen für das Problem im Prozess.
  • Erarbeite zielgerichtet zu diesen Ursachen Verbesserungen, die nachhaltig die Ineffizienz beseitigen.
  • Setze diese Verbesserungen in den Prozessen um und stelle den know how transfer in die Regelorganisation sicher.

Ihr Nutzen:

  • Ursachen sind erkannt, Maßnahmen sind schnell umgesetzt und entfalten sofort ihre Wirksamkeit.
  • Betroffene Abteilungen, Funktionen oder Lieferanten sind im Optimierungsprozess eingebunden, eine langwierige Schulungsphase entfällt.
  • Höchste Umsetzungsgeschwindigkeit durch externes Projekt Management.
 

Dauer:

  • 2- 12 Monate

Methoden:

  • VSM, Prozessablaufanalysen, SMED, Zeitaufnahmen, FMEA`s, Materialflussanalyse, Standardisierte Arbeit, A3/8D, Six Sigma, SPC und Cpk Studien, Wertschöpfungsanalysen, …